Titelbild Milliarden Betrüger 2017-03-11 19:00:00 auf PotsdamNights

"Milliarden Betrüger"

11.03.2017 19:00 16,00 €

Milliarden – ein Begriff, der starke Assoziationen weckt. Irgendwo zwischen Börsencrash und Megagehältern, zwischen Insolvenz und neuen Chancen, zwischen Kommerz, Kultur und Kunst. Ganz klar, der Band geht es um Widerspruch, der sich in jedem ihrer Songs widerspiegelt. Kantige deutsche Lyrics prallen auf eingängige Harmonien und einen rebellischen Punkrock-Spirit – roh, bittersüß, ungeschönt, leidenschaftlich und vor allem tief berührend. Die Berliner wollen sich nicht zwischen Deutschrock, Liedermachertum und Pop entscheiden, sondern singen stattdessen von Freiheit. Vom Ausbruch aus dem Käfig und von den schrecklich schönen Momenten. Milliarden haben sie: Außergewöhnliche Songs, für außergewöhnliche Zeiten. Und deshalb erklingt auch „Freiheit ist ‚ne Hure“ im Oskar Roehlers Kinofilm „Tod den Hippies, es lebe der Punk!“ Jetzt gehen die Jungs von Milliarden erneut auf Tour und spielen die Songs von ihrem aktuellen Album „Betrüger“ und natürlich auch von ihrer Debüt-EP „Kokain & Himbeereis“. Wien hat Wand – Berlin hat Milliarden!

Eintritt: AK 16 € / VVK 12 €

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

Live: Na klar
Musikstil: Techno, Elektro
Eintritt: 16,00 €