Tickets hier erhältlich
Hotline: 0331 - 90088661 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Waschhaus - Samstag, 11.02.2017 19:00 Uhr

Was wir wollen

Party & Konzerte | Kultur & Comedy  | Open Air
Die Kunst im Waschhaus hat 1992 mit der Besetzung der ehemaligen Garnisons-Waschanstalt begonnen.

Die neue Kursproduktion des Oxymoron Dance Studios Waschhaus Potsdam

Die aktuelle Kursproduktion des Oxymoron Dance Studios trägt den Titel „Was wir wollen“. Dies ist als Aufruf und zugleich als Frage gemeint. 60 Kinder und Jugendliche des Oxymoron Dance Studios stellen sich gemeinsam mit ihren Kursleitern unter Regie von Anja Kozik dieser Thematik.

Zunächst steht die Identitätssuche im Vordergrund. Wer bin ich? Wer bin ich ohne die anderen? Im Tanz entstehen Versuchsanordnungen, die sich immer wieder auflösen, um neue Formen, Strukturen entstehen zu lassen. Gemeinsam kreieren die Tänzer Orte der Illusion, der Einbildung und des gemeinsamen Wünschens. Die Tänzer sind „rasend“ im Suchen. Der Prozess des Findens dauert an.

Bunt und abwechslungsreich ist diese Produktion, in der die Tänzer im Alter zwischen sechs und 40 Jahren versuchen, eine gemeinsame Tanzsprache zu finden.

Es tanzen die Kursteilnehmer aus den Kursen Flamenco, Modern Dance, Break Dance und Hip Hop.

Kursleiter: Maggie Nicolei, Timo Draheim, Dennis Dietrich, Luana Rossetti

Regie: Anja Kozik

Eintritt: 8 € regulär / 4,50 € ermäßigt

Live: Na klar
Eintritt: Jop
Öffnungszeiten:
Montag: 10:00 - 17:00
Dienstag: 10:00 - 17:00
Mittwoch: 10:00 - 17:00
Donnerstag: 10:00 - 17:00
Freitag: 10:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

  • Events

  • Newsletter