Hotline: 0331 - 90088661 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Waschhaus
Donnerstag, 08.08.2019 20:00 Uhr

Kettcar

Party & Konzerte | Kultur & Comedy  | Open Air
Waschhaus

Kettcar

Party & Konzerte | Kultur & Comedy  | Open Air
Donnerstag, 08.08.2019 20:00 Uhr
-51
Tage verbleibend

Nice to know

Die Kunst im Waschhaus hat 1992 mit der Besetzung der ehemaligen Garnisons-Waschanstalt begonnen.

Kurz und Knapp

Eventart: Live-Musik
Eintritt: Jop

Adresse

Waschhaus
Schiffbauergasse 4
14467 Potsdam
Öffnungszeiten:
Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: Geschlossen
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Beschreibung

Die Hamburger Band Kettcar gründete sich im Jahr 2001. Mit den letzten Alben, insbesondere mit„Zwischen den Runden“(2012) wurde der Stil instrumental durch Klavier, Streich- und Blasinstrumente verbreitert und damit progressiver und jazziger. Die Band wird häufig in Zusammenhang mit der Hamburger Schule genannt. Marcus Wiebusch sieht diesen Zusammenhang nicht, lediglich die Herkunft sei gleich. Reimer Bustorff bezeichnet die Stilrichtung selbst als Gitarrenpop. Im April 2013 haben Kettcar sich entschieden, eine kreative Pause einzulegen.
Im Juli 2017 gaben Kettcar das Ende der Pause mit einem neuen Album sowie einer ausgedehnten Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz im Januar/Februar 2018 bekannt. Nach dem großen Erfolg dieser Tour gab die Band weitere Konzerte im Frühjahr 2019 sowie mehrere Festival-Auftritte im selben Jahr bekannt.

Am 11. August 2017 erschien mit „Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)“ die erste Veröffentlichung der Band seit über fünf Jahren. Der Song ist ein Statement zur Flüchtlingskrise. Das fünfte Album Ich vs. Wir erschien am 13. Oktober 2017. In den Texten greift Kettcar Zeitgeschehen von „Ego-Zynikern, Pegidisten und besorgte Bürgern“ auf.

Weniger als anderthalb Jahre nach "Ich vs. Wir" kündigen Kettcar ihre neue EP an. Die Songs auf "Der süsse Duft der Widerspürchlichkeit (Wir vs. Ich)" sind komplett neu und erst nach dem letzten Album entstanden. Insgesamt fünf neue Songs, die als Komplementärwerk zu "Ich vs. Wir" funktionieren.

Mitglieder der Band
Marcus Wiebusch - Gesang & Gitarre
Lars Wiebusch - Tasten & Gesang
Reimer Bustorff - Bass & Gesang
Erik Langer - Gitarre & Gesang
Christian Hake - Schlagzeug

Präsentiert von: radio eins
Eintritt: AK 39 € / VVK 35 € (zzgl.Geb.)
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eventart: Live-Musik
Eintritt: Jop

  • Events

  • Newsletter

  • Shopping

  • Unterstützen