Hotline: 0331 - 90088661 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Waschhaus
Mittwoch, 06.09.2017 19:00 Uhr

Lotto Brandenburg – Kunstpreis 2017: Fotografie

Party & Konzerte | Kultur & Comedy  | Open Air
Waschhaus

Lotto Brandenburg – Kunstpreis 2017: Fotografie

Party & Konzerte | Kultur & Comedy  | Open Air
Mittwoch, 06.09.2017 19:00 Uhr
114
Tage verbleibend

Nice to know

Die Kunst im Waschhaus hat 1992 mit der Besetzung der ehemaligen Garnisons-Waschanstalt begonnen.

Kurz und Knapp

Eventart: Preisverleihung, Kunst, Galerie
Eintritt: Jop

Adresse

Waschhaus
Schiffbauergasse 4
14467 Potsdam
Öffnungszeiten sind je nach Veranstaltung unterschiedlich.

Beschreibung

Kunstförderung ist Lotto Brandenburg seit 23 Jahren ein wichtiges Anliegen. Ein neuer,
konsequenter Schwerpunkt der Förderung liegt mit diesem Jahr im Bereich der Fotografie.
„Der konzeptionelle fotografische Blick ist auch für die Zukunft ein Medium zur
Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Themen. Wir fokussieren unser Engagement auf
diese herausragenden Botschafter“, sagt Lotto-Geschäftsführerin Anja Bohms zur Initiative.
Die ausgelobten Preisgelder im Gesamtwert von 20.000 Euro sind verdoppelt. Neu ist auch
die Aufteilung der Preise. Vergeben werden zwei Kunstpreise in Höhe von jeweils 10.000
Euro oder ein Kunstpreis und zwei Förderpreise von je 5.000 Euro.
Lotto Brandenburg erneuerte ebenfalls die Ausschreibungskriterien. Die Bewerbung erfolgte
ausschließlich mit anonymisierten Arbeiten.
Die Ausschreibung startete im Februar. Bis Ende März beteiligten sich 162 Kunstschaffende
aus dem Kulturraum Berlin und Brandenburg und damit knapp doppelt so viel wie im Vorjahr
- keine leichte Aufgabe für die Juroren bei der Sichtung der zahlreichen Bewerbungen für
die Entscheidung.
In der Jury arbeiten Ulrike Kremeier (Direktorin / Vorstandsmitglied Kunstmuseum
Dieselkraftwerk Cottbus), Mathias Königschulte (Fotoredakteur taz, Berlin) und Ludwig
Rauch (freier Fotograf und Künstler, Dozent an der Ostkreuzschule für Fotografie, Berlin).
Und auch der Ausstellungsort der Gewinnerarbeiten ist neu gewählt. Erstmalig wird der
Kunstpreis am 06. September im Kunstraum Potsdam verliehen. Lotto Brandenburg freut
sich, die Bilder der Preisträger bis Anfang Oktober in der Schiffbauergasse präsentieren zu
können und im Kunstraum e. V. einen hervorragenden Partner gefunden zu haben.

Der Kunstraum c/o Waschhaus ist geöffnet Mittwoch bis Sonntag, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Der
Eintritt ist frei.

 

Verleihung des Kunstpreis Fotografie 2017 und Vernissage der Preisträgerarbeiten
Mittwoch, 6. September 2017, 19.00 Uhr
im Kunstraum Potsdam c/o Waschhaus
Schiffbauergasse 4d, 14467 Potsdam

Kunstpreis Fotografie 2017
Elke Seeger
für „Capturing Nature – Fotografische Erkundungen“ / Zoo_2016/17
Förderpreise
Lia Darjes für „Tempora Morte“
Ira Thiessen für „PRIVET GERMANIA“

Begrüßung:
Anja Bohms und Dr. Horst Mentrup
Geschäftsführung LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH
Es spricht:
Ulrike Kremeier
Direktorin Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst
Die Preisträgerinnen sind anwesend.

Eintritt: frei
Beginn: 19.00 Uhr

 

 

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eventart: Preisverleihung, Kunst, Galerie
Eintritt: Jop

  • Events

  • Newsletter

  • Shopping

  • Unterstützen