Hotline: 0331 - 90088661 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Waschhaus
Samstag, 27.10.2018 20:00 Uhr

Mine

Party & Konzerte | Kultur & Comedy  | Open Air
Waschhaus

Mine

Party & Konzerte | Kultur & Comedy  | Open Air
Samstag, 27.10.2018 20:00 Uhr
28
Tage verbleibend

Nice to know

Die Kunst im Waschhaus hat 1992 mit der Besetzung der ehemaligen Garnisons-Waschanstalt begonnen.

Kurz und Knapp

Eintritt: Jop

Adresse

Waschhaus
Schiffbauergasse 4
14467 Potsdam
Öffnungszeiten:
Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: Geschlossen
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Beschreibung

Die Welt ist aus den Fugen geraten, und auch Mine wird sie nicht zurechtrücken können. Muss sie aber auch nicht. Will sie gar nicht. Lieber lautmalert die Mainzerin ihre persönlichen Fixsterne in den Himmel, an denen wir unsere Kompasse abgleichen und zwischenmenschlichen Kosmen korrigieren können.

 

Seit zwei Jahren reist Mine mit intimen Ich-Geschichten umher, die zum Über-sich-Nachdenken anregen. Sie spielt von Hamburg über Berlin bis München Konzerte. Ist bei TV Noir zu sehen. Beglückt manche. Begeistert andere. "Die Kunst steht dabei immer an erster Stelle", betont sie. "Das Projekt soll gesund wachsen". Das gelingt: Jenseits jeder Genreschubladen flirren über starke Klaviermelodien auch mal experimentelle Omnichordklänge durch ihre Songs. Dazu deuten treibende Drums, minimalistische Gitarrenriffs und Chorgesänge eine geisterhafte Epik an.

Diesem unaufdringlichen Songwriting, den feinmaschigen Klangteppichen und Mines starker Stimme merkt man die Erfahrung an. Nicht nur mit Band, auch mit Orchester hat sich die Mitzwanzigerin bereits auf der Bühne erprobt. Die behutsame Art, mit der MineMusik macht, folgt nicht dem Ziel, Großes zu bewegen. Ihr gelingt Wichtigeres: Rückbesinnung auf unsere intimen Gedankenwelten. Auf uns.

 

Support: Blinker

Ein Blick, ein Licht, ein glitzernder Fisch: BLINKER aus Mannheim macht urbanen Indiepop. Nach jahrelangem Gitarrengeschrubbe in diversen Punk- und Indie- Bands präsentiert sich der 25Jährige zum ersten Mal solo. Ein Beat rollt als würde ihn Ryan Gosling durch die Nacht fahren. Verhallte Gitarren fackern zwischen Häuserwänden hin und her. Das ist das Setting in dem die Songs von BLINKER ihre Geschichten erzählen. Es geht um Quarterlife Krisen, Parfüm von Ex Freundinnen und Kupfergeld. Mit charismatisch-tiefer Stimme führt BLINKER den Zuschauer durch seine Stadt. "Schau die Satellitenschüssel leuchtet wie der Mond / und wär es morgen vorbei, hat es sich heute gelohnt." Ein Blick, ein Licht, den Witz im Gesicht.

 

Einlass: 19:00 Uhr

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eintritt: Jop

  • Events

  • Newsletter

  • Shopping

  • Unterstützen